Männerriege

Wir bewegen uns

in der Turnhalle Steinmaur

Donnerstag, 20:00 – 21:30 Uhr

Leitung: Roland Kamber, Tel. 044 853 32 59
und sein Team: Pepe, Peter, Beni

 

Fitness, dem Alter angepasst

Die Männerriege Steinmaur bietet ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm, welches unserem Alter angepasst ist.

Im Jahr 2014 feierte die Männerriege ihr 50 jähriges Bestehen. Das Training beruht auf funktioneller Gymnastik und verbessert das Körper- und das Bewegungsgefühl, was die Lebensqualität im Alltag positiv beeinflusst und Unfällen vorbeugt. 

Die Leiter spornen die Teilnehmer zur Fitness an und zeigen ihnen auch die neusten Trends, die sie in Weiterbildungskursen gelernt haben. Das Training ist ganzheitlich, ausgewogen und flexibel. Es ist vielseitig, ergänzt andere Sportarten, gleicht deren Einseitigkeit aus und fördert auch die geistige Fitness. 

Es wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, sei es gezielte Körperarbeit, Koordinationsübungen, Konditionsprogramm, und auch Rückenturnen. Es ist für jeden etwas dabei – ohne dass ein Leistungsdruck aufgebaut wird. 

An der Mitgliederversammlung wird jeweils ein Jahresprogramm zusammengestellt mit der traditionellen Turnfahrt, welche meistens als Wanderung in weniger bekannte Gebiete der Schweiz führt. Veloausflüge, -Touren, Teilnahme an Volleyball-Plauschturnieren, sowie Teilnahme an Turnfesten, aber  auch Grillplausch und Ski-Weekend gehören dazu. Nicht nur die Freude an der Bewegung, sondern auch das wöchentliche Treffen, Austauschen und das gesellige Zusammensein sind ein wichtiger Teil des Vereins. 

Wer nun neugierig geworden ist, kann an einem Donnerstag (ausserhalb der Schulferien) in der Turnhalle Steinmaur um 20.00 Uhr die Männerriege besuchen. Wir freuen uns auf zahlreiche Schnupperer.

WAS IST EIN MÄNNERRIEGLER? 

(Auszug aus dem Turnmagazin GYMlive des STV)

Versuch einer Definition der Titelfrage:

In der Regel unterscheidet sich der Männerriegler zum Aktivtumer teilweise durch seinen ­ ausgeprägten Muskelansatz in der Bauchregion und einem weniger dichten, aber umso windschlüpfigen Haarpelz über der Kopfhaut.

Auch strebt der Männerriegler, nicht nur absolute Spitzenleistungen an. Er erkennt, dass es auch noch andere Werte gibt und stellt sich daher gerne in das Kollektiv der Gruppe und der Riege. Dieses ungewöhnliche Verhalten ist einerseits auf Erfahrung ungezählter Turnstunden und Wettkämpfe, andererseits auch auf den ausgeprägten Gemeinschaftssinn zurückzuführen.

So ist es nicht erstaunlich, dass sich der Männerriegler auch ausserhalb des Wettkampfplatzes recht wohl fühlt. Sollten GYMlive-Lesende einem solchen Wesen in der freien Wildbahn begegnen, haben Sie keine Angst. In der Regel verhält sich ein Männerriegler sehr gutmütig und zahm. Man kann sogar von einem eher scheuen Wesen sprechen, steht er doch nicht gerne im Rampenlicht. (Ausnahmen bestätigen die Regel)

Markus Nägelin Obmann, MR Arboldswil

Termine 

Dienstag 11.08.2020

ABGESAGT - Grillfest DR, TV & MR
18:00-23:30

Donnerstag 20.08.2020

MR-Turnen
20:15-21:45

Donnerstag 27.08.2020

MR-Turnen
20:15-21:45

Freitag 28.08.2020

MR-Sommer-Säuli
18:30-23:00
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)
Abonnieren