Wehntal-Cup der Männerriegen 24. März 18 in Oberglatt

Ein Teilnehmer berichtet:

Der Spielplan meinte es gut mit Steinmaur 1.

Und es kam genauso heraus, wie vorauszusehen war. In den Gruppenspielen kanterte unsere 1. Mannschaft die Gegner Oberglatt, Dielsdorf und Watt 2 nieder.

Unsere 2. Mannschaft verlor wie erwartet hoch gegen Niederweningen und Watt 1. Gegen unsere Kollegen aus Niederhasli gewannen und verloren wir je einen Satz und erreichten dank dem besseren Punkte-Verhältnis Gruppenrang 3.

Steinmaur 1 bezwang in der Zwischenrunde Watt 1 und gewann den hochstehenden Final gegen Niederweningen. Damit steht der neue Pokal wieder in unserer Vitrine.

Steinmaur 2 belegte Schlussrang 6, was etwa den Möglichkeiten entsprach. Es war ein Superanlass an welchem bestehende Freundschaften vertieft werden konnten.

Eigentlich müssten wir das nächste Turnier austragen. Wir müssen jedoch abwarten, bis die neue Halle gebaut ist, dann sind wir im Jahr 2020 Organisator.

RF (jedoch nicht Roger Federer)
                                                       weitere Bilder in der Fotogalerie!

Plauschvolleyball-Turnier Stäfa 29. Okt. 2017

Nach 4 jähriger Pause unternahmen wieder einmal einen Anlauf, unseren damaligen 3. Rang zu verteidigen.

Verletzungen in letzter Minuten zwangen uns wiederum unsere alt- und jungbewährten Ersatzspieler einzusetzen (Felix Schmid). Da auch unser Headcoach Roli durch seine Knieoperation zum Zuschauen verbannt wurde, erkoren wir Ursi kurzerhand zum Coach. Diese Wahl, das Mannschaftscoaching ihr bestbekannt und schon lange bewährt, und unser voller Einsatz führte uns wiederum auf das Podest.

Herzlichen Dank Ursi und allen teilnehmenden Spielern.

Auf alle Fälle erlebten wir alle Plausch pur!

 

weitere Bilder in der Bildergalerie

22. Wehntal-Cup in Niederweningen 25. März 2017

Dieses Jahr reisten wir; mit dem Ziel, den begehrten Wander-Pokal endlich zum dritten aufeinanderfolgenden Mal zu erkämpfen.

Beim ersten Spiel, sowie beim Final mussten wir auf unsere ausgezeichnete Ersatzspielerin
Ursi zurückgreifen,. Dies war schlussendlich kein Nachteil, gewannenn wir doch jeweils beide Sätze und wurden wie gehofft als Gesamtsiegermannschaft aufgerufen. Dazu kam die Ehrung mit dem Pokal, welcher gefüllt mit "Weissem" später die Runde machen durfte.

 

 

          

             

 

Weitere Bilder unter der Bildergalerie

Volley-Plauschturnier Männedorf 30. Okt. 2016

Nach der zweijährigen Pause reisten wir mit Ambitionen auf einen Sieg an die Goldküste.
Angemeldet haben sich 3 Gruppen a je 5 Mannschaften aus Zürichs Region.

Vormittags erreichten wir locker den Gruppensieg.

Am Nachmittag beim ersten Finalspiel verletzte sich unser Youngster Janick Füllemann nach den ersten paar Spielzügen am Fuss und konnte in der Folge nicht mehr weiterspielen. Dieses Handicap konnte Roli Kamber trotz mustergültigem Einsatz nicht wett machen, sodass uns nur
der dritte Gesamtrang blieb. Wir wünschen Janick gute und rasche Genesung.

Männedorf wir kommen wieder!

Unsere Mannschaft ohne den verletzten Yannik

         

Volley-Plauschturnier Niederweningen 27. Aug. 16

Mit 2 Mannschaften sind wir ins Rennen gestiegen.

Mannschaft I = Four for fun

Mannschaft II = Allegria

Das Novum; das zusätzliche Korbballwerfen für Zusatzpunkte, wurde der ersten Mannschaft zum Verhängnis!
Anstatt den Final bestreiten zu können, schaute nur der 4. Platz heraus. Trotzdem eine fantastische Leistung. Herzliche Gratulation.

 

 

Die 2. Mannschaft kam im Sand (Beach Volley) nicht auf Touren und das Korbballwerfen konnte das Resultat auch nicht verbessern. Sie landeten auf Platz 10.

 

Unsere 2. Mannschaft  "Allegria"

 

 siehe auch weitere Fotos unter Fotogalerie!

Wehntalcup 12.3.2016 in Dielsdorf

Siegermannschaft Steinmaur I

RANGLISTE

1. Steinmaur I

2. Niederweningen I

3. Steinmaur II

4. Dielsdorf

5. Watt

6. Niederhasli

7. Niederweningen II

8. Oberglatt

(weitere Bilder unter Fotogalerie)